Qualitätssiegel im Karina-Verlag

© Britta Kummer

 

Die Bücher des Karina-Verlages tragen ab Erscheinungstag 01.03.2016 ein Qualitätssiegel.

 

Die Überflutung des Buchmarktes mit unüberarbeiteten Werken macht Leser unsicher. Daher bekommen unsere Werke, ab Erscheinungstag 01.03.2016, ein Siegel. Dies zeichnet das Buch als geprüftes Verlagsbuch aus. Unsere Werke sind lektoriert, Probegelesen und von Profis geprüft und gesetzt. Unsere Qualitätsdruckerei arbeitet mit hochwertigen Materialen.

Rein österreichische Bücher bekommen ein "Literatur Österreich" und die Werke aus Europa das "European high quality Book".

Mehr Infos: http://www.karinaverlag.at/

 

Der Karina-Verlag wurde Mitte 2014 von Autorin Karin Pfolz gegründet. Sie ist Vorsitzende des Vereins „Respekt für Dich - AutorInnen gegen Gewalt.“

Dieser Verlag ist sehr vielseitig und bietet bereits jetzt schon eine enorme Bandbreite an. Hier finden Sie interessante und lesenswerte Bücher für Erwachsene und Kinder. Aber nicht nur das. Dort tummeln sich nämlich nicht nur Autoren, sondern auch Musiker, Maler und Fotografen.

Die Verlegerin sagt selbst: „Die Bücher werden nicht von Star-Autoren geschrieben. Es sind Bücher, die mit der Seele geschrieben wurden. Die Texte unbekannter Autoren sind um einiges spannender und abwechslungsreicher, als so mancher Bestseller.“

Von jedem Buch, das erscheint, geht ein Teil der Einnahmen in die Unterstützung von Gewaltopfer. Teils durch Workshops zum Thema „Gewaltprävention“ an Schulen, teils an die Autonomen Österreichischen Frauenhäuser und GewaltFREIleben.