Sie sind unter uns!

© Britta Kummer

 

Verflucht und Besessen: Paranormale Begegnungen“ erzählt Kurzgeschichten über paranormale Erlebnisse verschiedener Menschen. Ein Buch, was den Leser schnell in den Bann zieht.

 

Buchbeschreibung:

Unerklärbare Phänomene und Begegnungen gibt es auf der ganzen Welt. Die Grenzwissenschaft befasst sich mit ihnen, ebenso Institute und Regierungen. Es existieren Dinge zwischen Himmel und Hölle, die die meisten Menschen nicht wahrnehmen. Das geräuschvolle und rasante Leben der heutigen Zeit lässt unsere Wahrnehmung abstumpfen. Ausgeprägter ist dieser Sinn bei Kindern. Haben sie nicht selten einen imaginären Freund, mit dem sie spielen und sich unterhalten.

Geister, Dämonen, Engel und Seelen von Verstorbener sind unter uns. Ihr Dasein in unserer Welt hat verschiedene Gründe. Engel erfüllen eine Aufgabe. Sie beschützen uns, helfen durch schwere Zeiten. Seelen folgten nach dem Tode des Menschen nicht dem Licht. Sind noch nicht bereit zu gehen. Was sie zurückhält, hat vielerlei Gründe.

Dämonen wollen dem Menschen schaden und ihn verletzen. Sie nehmen von ihm Besitz oder greifen ihn an. Der Horrorstreifen Der Exorzist, wurde zwar sehr reißerisch und effekthaschend gedreht, dennoch birgt er auch Wahrheit. Die römisch katholische Kirche bildet seit Jahrhunderten Männer zu Dämonologen aus, die einen Exorzismus vollziehen können und auch Wohnungen und Häuser säubern und segnen. Gäbe es das Böse in unserer Welt nicht, bräuchte die Kirche diese Spezialisten nicht.

Immer wieder hört und liest man von bestimmten Gegenden und Schauplätzen, an denen Geister oder Lichterscheinungen beobachtet wurden. Schemenhafte Gestalten, die mahnend auf einer

einsamen Landstraße erscheinen und Autofahrer in Angst und Schrecken versetzen. Forscht man nach, stellt sich heraus, dass in der Nähe ein Mensch zu Tode kam, der der nebulösen Gestalt ähnelte.

Lichter, die in Wäldern auftauchen, wie die Lichterscheinungen vom Brieselanger Wald. Das Phänomen ist inzwischen weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und lockt immer mehr Besucher und Geisterjäger in dieses Gebiet.

Es gibt viele solcher Erscheinungen, die nicht erklärbar sind und dennoch existieren. Es existieren wissenschaftlich untersuchte paranormale Ergebnisse, die einen die Haare zu Berge stehen lassen.

Sie sind unter uns.

Taschenbuch: 124 Seiten

Verlag: Karina-Verlag; Auflage: 1 (13. Januar 2017)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3903161489

ISBN-13: 978-3903161481

 

Über die Autorin:

Die Autorin W. van Velzen wurde in Esslingen am Neckar geboren. Sie lebt seit 1983 auf der Ostalb. Ihre Freizeit verbringt sie gerne mit Reisen, fotografieren und malen.

Unter dem Pseudonym T.B. Ems (Auch hier bei Amazon zu finden) veröffentlichte sie bisher diese E-Books:

„Trilogie Gilde der Hüter“

„INZEST! Carl und seine Töchter“

„Daphne die Psychopathin“

„Die bunte Feder“ 12 Geschichten in einem Sammelband.

"Die Aktentasche"

Kurzgeschichten der Autorin, ebenfalls als T.B. Ems, sind in folgenden Anthologien erschienen:

Reihe "Farbspiel", Teil 1 – 12,

"Unheimliche Geschichten"

Alle bei Karina-Publishing Wien erschienen.

Ich hoffe, dass Ihnen mein Buch gefallen hat und freue mich darauf, Sie als Leser/in in meinen weiteren Werken zu treffen.

Auch wenn es bei Amazon heißt : "Buch nicht auf Lager" - sehen sie bitte hier nach:

www.karinaverlag.at