Buchtipp - Rot: Kurzgeschichten (Farbspiel)
© Britta Kummer

 

Es wird bunt im Karina-Verlag. Nun ist bereits das dritte Buch der Serie mit Kurzgeschichten aus dem Reich der Farben auf dem Buchmarkt. Diesmal dreht sich alles um die Farbe Rot.

Rot wie der Tod, Rot wie das Leben, Rot wie das Grauen, Rot wie die Liebe, Rot wie … Eine wahrlich abwechslungsreiche Mischung an Geschichten, die Lesespaß garantiert.

Buchbeschreibung:
Das Spiel mit den Farben – Rot - das dritte Buch der Serie mit Kurzgeschichten aus dem Reich der Farben.
Die rote Rose des Coverbildes symbolisiert das Rot der Liebe. Einher mit der Fröhlichkeit des Seins gehen oft Grauen oder Tod und tauchen aus rotem Nebel. Rot signalisiert aber auch Lust am Leben, manches Mal versinkt es dann sogar in die Welt der Märchen. Ein garantiertes Lesevergnügen.
Broschiert: 296 Seiten
Verlag: Karina-Verlag; Auflage: 1 (8. Juni 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 390305691X
ISBN-13: 978-3903056916

Über den Verlag:
http://regiowiki.at/wiki/Karina_Verlag
Gegründet wurde der Karina-Verlag im August 2014 von der Autorin Karin Pfolz. In Anlehnung an den Verein „Respekt für Dich – AutorInnen gegen Gewalt“, dessen Vorstandsvorsitzende sie ist.
Jedes publizierte Buch des Verlages, jede CD, jedes Kunstwerk, unterstützt die Gewaltopferhilfe in Österreich. Außerdem veranstaltet „Respekt für Dich“ und der Karina-Verlag laufend Workshops an Schulen, zu den Themen Gewaltvermeidung, Mobbing, Mentortraining bei Lernproblemen usw.
Jährlich erscheinen einige Anthologien unter dem Titel „Jedes Wort ein Atemzug“, deren gesamtes Honorar an GewaltfreiLeben geht. Daran beteiligen sich inzwischen über 1.200 AutorInnen weltweit.
Für den Karina-Verlag und alle unsere Künstlerinnen und Künstler gilt immer:
„Jedes Buch ist eine Träne weniger“