Buchtipp - Blau: Kurzgeschichten (Farbspiel)

© Britta Kummer

 

Das nächste Buch mit Kurzgeschichten aus dem Reich der Farben ist auf dem Buchmarkt. Diesmal dreht sich alles um die Farbe Blau und bietet kurzweilige Unterhaltung für jeden Geschmack.

 

Blau steht für Harmonie, Zufriedenheit, Ruhe oder Unendlichkeit. Als Farbe des Himmels und Wassers hat sie auf viele Menschen eine beruhigende und entspannende Wirkung.

 

Buchbeschreibung:

Das Spiel mit den Farben - mag es doch eher den bildenden Künsten vorbehalten sein. Doch das wollen die AutorInnen rund um die Schriftstellerin Karin Pfolz nicht auf sich sitzen lassen. Es entstand eine Buchserie mit Kurzgeschichten aus dem Reich der Farben.

Wie das Eintauchen in die Wellen des unendlichen Ozeans, so sind unsere Geschichten zu der ruhigen Farbe Blau. Magie und magische Steine, Sehnsucht, Hoffnung, Liebe und eine märchenhafte Welt tragen die Phantasie. Doch auch der Tod und seine Begleiter haben ihre Rolle in diesem Spiel.

Taschenbuch: 388 Seiten

Verlag: Karina-Verlag; Auflage: 1 (15. September 2016)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 390316111X

ISBN-13: 978-3903161115

 

Über den Verlag:

http://regiowiki.at/wiki/Karina_Verlag

Gegründet wurde der Karina-Verlag im August 2014 von der Autorin Karin Pfolz. In Anlehnung an den Verein „Respekt für Dich – AutorInnen gegen Gewalt“, dessen Vorstandsvorsitzende sie ist.

Jedes publizierte Buch des Verlages, jede CD, jedes Kunstwerk, unterstützt die Gewaltopferhilfe in Österreich. Außerdem veranstaltet „Respekt für Dich“ und der Karina-Verlag laufend Workshops an Schulen, zu den Themen Gewaltvermeidung, Mobbing, Mentortraining bei Lernproblemen usw.

Jährlich erscheinen einige Anthologien unter dem Titel „Jedes Wort ein Atemzug“, deren gesamtes Honorar an GewaltfreiLeben geht. Daran beteiligen sich inzwischen über 1.200 AutorInnen weltweit.

Für den Karina-Verlag und alle unsere Künstlerinnen und Künstler gilt immer:

„Jedes Buch ist eine Träne weniger“