Inselrose, ein Roman um Geheimnis und Liebe

© Christine Erdic

 

Nachdem Mina die Nachricht vom Tod ihrer Mutter Marie erhält, macht sie sich auf nach Irland. Wie eng ist ihr Schicksal mit dem ihrer Mutter verwoben und was ist damals wirklich geschehen?

Endlich hat Mina es geschafft, sich aus den Fesseln ihrer unerfüllten Liebe zu befreien, da erhält sie die Nachricht vom Tod ihrer Mutter Marie, die ihren Lebensabend auf einer irischen Insel verbrachte.

So macht sich Mina auf die Reise nach Irland, wo sie ein neues Leben beginnt. Doch nur langsam lichten sich die Schleier, die auf der Vergangenheit liegen. Wie eng ist Minas Schicksal mit dem ihrer Mutter verwoben und was ist damals wirklich geschehen?

 

Mutig macht sich die junge Frau auf die Suche nach der Wahrheit und ihren eigentlichen Wurzeln.

Ein Roman für das Herz, der in der wunderschönen Landschaft Irlands spielt und von der Unendlichkeit der Liebe und den Geheimnissen des Lebens erzählt.

 

Klappentext:

Mina trennt sich von ihrem Mann, der sie immer wieder im Stich lässt. Durch den Tod ihrer Mutter Marie wachgerüttelt, will Mina ihr Leben ändern und reist nach Irland. Dorthin, wo Marie ihre letzten Jahre verbrachte. Sie taucht ein in eine mystische Welt voller Wunder des Seins und beginnt eine Reise in die Vergangenheit.

Ein herzerwärmender Roman, der in der zauberhaften Landschaft Irlands spielt.

 

Weitere Informationen über die Autorin Lisa Katharina Bechter und ihre Werke unter

http://lisakatharinabechter.jimdo.com/

 

und beim Karina- Verlag

http://www.karinaverlag.at/