Das Liederbuch von Rudi Treiber

© Britta Kummer

 

Rudi Treiber steht mit all seiner Kraft hinter seinen Vorhaben, war Lehrer, ist Musiker, Maler, Olivenbauer und Schreiber - als Schriftsteller will er sich nicht bezeichnen – und dies alles mit einer Leidenschaft und Konsequenz, die viele verblüfft.

 

Seine Texte sind lebensnahe, bissig und ironisch, doch leider viel zu wahr um spekulativ zu sein. Die Worte Treibers lassen niemanden kalt und erhitzen so manchen. Ein ständiger Provokateur, intellektueller Kosmopolit, Träumer und Illusionist.

 

In seinen Texten, und in seiner Musik, teilt er seine Ansichten über Kindesmissbrauch, Drogen, Neonazis, Politik und Lügen der Menschheit. Aber er findet auch Platz für Sentimentales ohne Peinlichkeit.

 

Buchtipp Liederbuch Rudi Treiber:

Rudi Treiber begleitet die Menschen seit Jahrzehnten mit seinen Songs. Seine Lieder finden sich auf vielen Tonträgern und mit diesem Liederbuch sind die Texte erstmals auch in gedruckter Form vorhanden.

Ironisch, witzig, kritisch, melancholisch und gesellschaftsnahe spricht er musikalisch zu uns und denkt nicht daran, sich jemals ein Blatt vor dem Mund zu legen.

Ein Kämpfer mit Worten, ein Fühlender mit Herz, die Sprache unserer Gedanken.

Dieses Buch ist ein “Muss” für alle, die noch an das Leben glauben.

Broschiert: 148 Seiten

Verlag: Karina-Verlag; Auflage: 1 (29. Oktober 2015)

Sprache: Englisch, Deutsch

ISBN-10: 390305660X

ISBN-13: 978-3903056602

 

Format: Kindle Edition

Dateigröße: 3165 KB

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 136 Seiten

Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung

Verlag: Karina Verlag (30. Oktober 2015)

Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.

Sprache: Deutsch

ASIN: B017FIWC8C

X-Ray:

Nicht aktiviert

Word Wise: Nicht aktiviert

Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert