Ein Mann und seine Insel

© Britta Kummer

 

„Liebeserklärung an eine Insel: Formentera“ von Peter Jentsch ist eine Hommage an das kleine Paradies im Mittelmeer. Wer Peter Jentsch kennt, weiß das er eine Schwäche für dieses Eiland hat. Da wundert es natürlich nicht, dass er „seiner Insel“ ein Buch gewidmet hat. Dieses Werk ist einfühlsames, poetisches aber auch lustig geschrieben. Lesegenuss, nicht nur für Formentera-Fans.

 

Buchbeschreibung:

Eine Hommage an “das kleine Paradies im Mittelmeer“: Empfindungen und Erfahrungen, lustige und spannende Geschichten und liebevoll besinnliche Lyrik über und aus Formentera. Lesegenuss, nicht nur für Formentera-Fans.

 

Buchdaten:

Taschenbuch: 84 Seiten

Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (25. August 2015)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3738631259

ISBN-13: 978-3738631258

 

Bild mit freundlicher Genehmigung von Peter Jentsch

 

Über den Autor:

Peter Jentsch wurde 1950 in Wien geboren und lebt seit 1977 in Köln. Der ehemalige Berufssoldat ist verheiratet, hat einen Sohn und widmet sich seit seiner Pensionierung einer Vielzahl kreativer Hobbys, insbesondere dem Malen und dem Schreiben. Jentsch ist als Autor und Maler stets an verschiedenen Projekten beteiligt und präsentiert seine Werke in Ausstellungen, Lesungen und auf diversen Internet-Plattformen.

Mehr erfahren Sie unter:

http://www.pjart.de/